Kategorien
Erfahrungsberichte

C., M. – geheilt von Migräne

caputo

Name: C.

Vorname: M.

Jahrgang: 1990

Kopfschmerzart(en): Migräne und Spannungskopfschmerzen

Kopfschmerzen seit: 12. Lebensjahr

Schmerztage pro Monat der Spannungskopfschmerzen vor Behandlung: 8-12 Tage

Schmerztage pro Monat der Migräne vor Behandlung: 2-6 Tage

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 1 Tag Migräne

Behandlungsdatum: Juni 2016

Besserung der Lebensqualität: 95%

Meine Leidensgeschichte:

Mit 12 Jahren begann meine Migräne.Ich habe Duzende Äzte aufgesucht, nichts hat geholfen. Bis zum 18. Lebensjahr waren diese noch erträglich, aber mit zunehmendem Stress im Beruf haben sich die Schmerzen verstärkt.  Ich musste mich jedes mal hinlegen und war auch nicht mehr arbeitsfähig.

Nach langer Suche habe ich Dr. Höh  gefunden. Sein Verfahren wurde mir von einem Verwandten empfohlen. Die Erwartungen, die ich hatte wurden deutlich übertroffen. Deshalb bin ich auch bereit gewesen hier diesen Artikel über mich zu veröffentlichen.

Nach der geglückten Kopfschmerzbehandlung mit dem Cephlasverfahren sieht die Welt jetzt ganz anders aus. Ich kann wieder ganz beruhigt in meiner Pizzeria arbeiten und haben wieder Spaß am Beruf.  Im letzten Monat hatte ich noch einen einzigen Migräneanfall. Damit kann ich wirklich leben. Aber Dr. Höh sagte mir, es kann auch das noch verschwinden.

Kategorien
Erfahrungsberichte

B., M. – geheilt von Migräne

Bischoff kleinName: B.

Vorname: M.

Jahrgang: 1954

Kopfschmerzart(en): Migräne und Spannungskopfschmerzen

Kopfschmerzen seit: 12 Jahren

Schmerztage pro Monat vor Behandlung: >10

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 5

Behandlungsdatum: Mai 2016

Besserung der Lebensqualität: 65%

 

Meine Leidensgeschichte:

Seit über 12 Jahren litt ich unter Migräne und Spannungskopfschmerzen 1 mal die Woche für 2-3 Tage anhaltend.
Häufig wurde die Migräne mit Übelkeit begleitet, selten aber bis zum Erbrechen.
Wegen der starken Beschwerden war ich schon bei Schmerztherapeuten, Neurologen und in Kur. Eine Akupunktur hatte ich auch probiert, leider alles ohne Erfolg.

Seit meiner Behandlung im Mai 2016 ist kein Migräneanfall mehr aufgetreten. Meine Spannungskopfschmerzen haben sich von der Häufigkeit halbiert und auch die Schmerzintensität ist viel geringer.

Kategorien
Erfahrungsberichte

V., S. – geheilt von Migräne mit Aura

VERBA kleinName: V.

Vorname: S.

Jahrgang: 1975

Kopfschmerzart: Migräne mit Aura

Kopfschmerzen seit: über 19 Jahren

Schmerztage pro Monat: 4-5

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 0

Behandlungsdatum: Januar 2016

Besserung der Lebensqualität: 100%

Meine Leidensgeschichte:

Seit 19 Jahren litt ich unter starker Migräne mit Aura, meist Rechtsseitig. Oft wurde diese begleitet mit Sehstörungen, Taubheitsgefühle in Händen und Beinen, Lichtempfindlichkeit und Sprachstörungen. Die Anfälle traten ca. 4 mal im Monat zu unterschiedlichsten Zeiten auf. An Medikamenten halfen mir nur Tramadoltropfen. Ich war beim Neurologen in Behandlung, dieser konnte mir aber nicht weiterhelfen.

Über das Internet erfuhr ich von der Kopfschmerz- und Migränebehandlung durch das Cephlasverfahren. Nach einem sehr ausführlichen Informationsgespräch entschloss ich mich für eine Behandlung. Seit diesem Tag an hatte ich keinen einzigen Migräneanfall mit Aura mehr.

Kategorien
Buch

Neues Buch über Kopfschmerzheilung

Die Druckwellen Rezeptor-HypotheseDr. Peter Höh hat jüngst sein neues Buch vor veröffentlicht: „WARUM KOPFSCHMERZ UND MIGRÄNE MIT DEM CEPHLAS-VERFAHREN HEILBAR SEIN KÖNNEN“

Dr. Höh beschäftigt sich nun seit über zwanzig Jahren mit Kopfschmerzbehandlungen über die Augen.
Seine mit Hilfe moderner Technologien beobachteten Zusammenhänge ermöglichen es, mit mittels dieser Kopfschmerz und Migräne über eine Lasertherapie am Auge zu behandeln.
Sein sogenannten Cephlas-Verfahrens ermöglicht nicht einfach nur eine vorübergehende Linderung von Symptomen, sondern zielt auf eine ursächlich ansetzende Therapie hin, damit leidgeprüfte Migräne- und Kopfschmerz-Patienten ein schmerzfreies Leben führen können.

Das Buch kann man hier „on Demand“ beziehen: http://bit.ly/1My1eZ2

Kategorien
Erfahrungsberichte Tag des Kopfschmerzes

Cephlas Verfahren – Migräne und Kopfschmerz Behandlung

Anfang März 2015 hielt Dr. Höh einen Vortrag über seine nunmehr 20 Jahre Erfahrungen im Bereich der Heilung von Migräne und Kopfschmerz. Er berichtete über seine Beobachtungen und Heilungserfolge. Vom Vortrag wurde ein Video gemacht, was ab sofort verfügbar ist. Wer die Zusammenhänge der Heilungsmethoden verstehen möchte, sollte es sich komplett anschauen.

Kategorien
Erfahrungsberichte

V., S. – geheilt von Kopfschmerzen

geheilt von Kopfschmerzen
Sundaram Venkatesh

Name: V.

Vorname: S.

Jahrgang: 1973

Kopfschmerzart(en): Kopfschmerzen

Spannungskopfschmerzen seit: 20 Jahren

Schmerztage pro Monat vor Behandlung: 20

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 0-1

Behandlungsdatum: August 2014

Besserung der Lebensqualität: 99%

 

Meine Leidensgeschichte:

Ich litt seit über 20 Jahren an Kopfschmerzen. Anfangs dachte ich, die Kopfschmerzen kommen von meiner ständigen PC-Arbeit. Es begann mit einem leichten Kopfdruck morgens und stieg im Laufe des Tages an.

Ich war bei mehreren Ärzten, die mir alle nicht helfen konnten.
Alle empfohlenen Behandlungen wurden durchgeführt, aber mein Kopfschmerz stieg weiter an, Jahr für Jahr. Bei sehr starken Kopfschmerzen bekam ich zusätzlich Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Magenschmerzen bis zum Erbrechen.
Ich dachte, die Ursache meiner Kopfschmerzen läge an meinem Beruf, daher wollte ich meinen derzeitigen Job kündigen und mir etwas anderes suchen.

Ich besuchte Dr. Höh erstmals im Juli 2014 zu einer normalen Augenkontrolle. In einem ausführlichen Gespräch meinte er, dass es eine Möglichkeit gäbe, meine Kopfschmerzen zu bessern.
Nach meiner Behandlung im August 2014 kann ich es immer noch nicht fassen. Ich habe nur noch einmal im Monat einen leichten Druck im Kopf, meine Nackenverspannungen, Rückenschmerzen und Magenschmerzen sind seither komplett weg.

Kategorien
Tag des Kopfschmerzes

Das Cephlas-Verfahren – nie mehr Kopfschmerz und Migräne

drhoeh3

drhoeh-team1
Am gestrigen Tag des Kopfschmerzes, veranstaltet in Karlsruhe durch die Augenklinik Höh, präsentierte Dr. Höh seine Theorien, die Erkenntnisse und daraus gezogenen Schlussfolgerungen und praktizierten Behandlungen mittels des von ihm entwickelten Cephlas-Verfahren. Dr. Höh und sein Team können inzwischen auf 20 Jahre praktische Erfahrungen zurückblicken. Er konnte hunderten Patienten komplette Heilung zukommen lassen bzw. eine deutliche Reduzierung der Schmerzattacken erreichen.

drhoeh1Dr. Höh fasste seine Heilungsansätze noch mal sehr gut verständlich und gut formuliert zusammen. In einer dem Vortrag nachgelagerte Fragerunde konnten zudem viele Fragen von Kopfschmerz oder Migräne betroffenen Besuchern durch Dr. Höh beantwortet werden.

Auch die Gründer der Kopfschmerzinsel, u.a. Wolfgang Schuckert, waren anwesend und berichteten von Ihren positiven Erfahrungen, die ihnen Dank der Heilungsmethoden von Dr. Höh  zuteil wurden.

In Kürze werden wir einen Videomitschnitt dieses Vortrages veröffentlichen.

 

Kategorien
Erfahrungsberichte Fernsehen Presse Tag des Kopfschmerzes

Tag des Kopfschmerzes 2014

2008 berichtete das deutsche Fernsehen im Nachtmagazin über die Heilung meiner Migräne. Ich war über 40 Jahre schmerzgeplagt und empfinde diese Behandlung als einen wichtigen Wendepunkt in meinem Leben. Der Verein, der von mir nach dieser Sendung der ARD zusammen mit Herrn Klumpp geplant und gegründet wurde, zeigt doch unmißverständlich, dass nicht nur ich von der Behandlung profitiert habe. Es freut mich, dass jedes Jahr ein Tag des Kopfschmerzes etabliert ist, um an das Leid dieser Menschen zu denken. Was mir nicht gefällt, das ist das weitgehende Ignorieren der Erfolge durch die Schulmedizin. Ich selbst habe bei einem Kongressbesuch miterleben dürfen, auf wie wenig Gegenliebe und demonstrative Ignoranz diese neue Behandlungsmethode stößt. Es scheint eine schlechte Zeit für visionäre Behandlungen zu sein, oder war sie das schon immer, wollen nichts neues kennenlernen, haben Angst Geld und Macht zu verlieren, beklagen uns aber demonstrativ über Kostenexplosion. Daher haben wir uns als Verein engagiert, damit nicht noch 100 Jahre so weitergemacht wird mit einer sinnlosen Schmerztherapie, die sich im Kreise dreht und wirkungslosen Behandlungen. Ich wünsche mir ein Umdenken in der wissenschaftlichen Medizin im Sinne eines flexiblen Denkens für uns Patienten, nicht gegen uns. Die Wissenschaft widerspricht ihrem eigenen Wort: Sie schafft manches unangenehme Wissen ab, anstatt es zu schaffen. Es geht hier nicht um das Wohl der Ärzte, sondern um das Befinden der Menschen, die Hilfe brauchen, schnell!! Aber auch die Medien tragen hier eine Mitschuld. Sie hören immer nur auf die, die genau wissen, daß das Neue nicht wirken kann, obwohl sie meist nichts darüber wissen. Und so berichten Sie immer jedes Jahr im gleichen Reigen das Wohlbekannte der Kopfschmerzpäpste, die natürlich kein Interesse daran haben, den eigenen Ast abzusägen, auf dem sie sitzen.

Wolfgang Schuckert

Erster Vorsitzender

Kopfschmerzinsel e.V.

Kategorien
Erfahrungsberichte

K., U. – geheilt von Spannungskopfschmerzen und Migräne

geheilt von Spannungskopfschmerzen und Migräne

Name: K.

Vorname: U.

Jahrgang: 1938

Kopfschmerzart(en): Spannungskopfschmerz, Migräne

Kopfschmerzen seit: 40 Jahren

Schmerztage pro Monat vor Behandlung: 10-12

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 1

Behandlungsdatum: August 2012

Besserung der Lebensqualität: 100%

 

Meine Leidensgeschichte:

Seit 40 Jahren litt ich an Migräne und Kopfschmerzen. Die Migräne war meist einseitig, rechte Kopfseite öfters betroffen als die linke Seite.
Medikamente konnte ich keine einnehmen, da ich mich ständig übergeben musste. Um meine Migräne behandeln zu können, musste ich Zäpfchen verwenden, um die schmerzen zu lindern.
Ich war beim Neurologen und bei meinem Hausarzt, habe Nackenmassagen verschrieben bekommen, die mir kaum geholfen haben.

Im August 2012 habe ich mich durch das Cephlas- Verfahren behandeln lassen. Selten merke ich bei Wetterwechsel einen leichten Kopfdruck, von Migräne bin ich komplett befreit.

Kategorien
Erfahrungsberichte

de C. T., R. – von Migräne geheilt

von Migräne geheilt

Name: de C. T.

Vorname: R.

Jahrgang: 1962

Kopfschmerzarten: Migräne und Spannungskopfschmerzen

Kopfschmerzen seit: 30 Jahren

Schmerztage pro Monat vor Behandlung: 12-16

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 0

Behandlungsdatum: November 2013

Besserung der Lebensqualität: 100%

 

Meine Leidensgeschichte

Seit mehr als 30 Jahren litt ich unter Migräne und Kopfschmerzen bis zu 3-4 mal pro Woche. Ich konnte nachts nicht richtig schlafen trotz Schmerztabletten. Nach dem Aufstehen konnte ich meine Verrichtungen am Tag  nicht richtig ausüben, da die Kopfschmerzen meinen Körper so gequält haben und meine Konzentrationsfähigkeit kaum da war.
Ich war bei vielen Ärzten, die mir immer nur gesagt haben, ich solle Schmerztabletten einnehmen.
Durch die Schmerztabletten habe ich ein Magengeschwür bekommen.
Ich habe im November 2013 die Kopfschmerzbehandlung mittels Laser durchführen lassen und bin endlich schmerzfrei! Heute bin ich überglücklich.
Ich bin sehr glücklich, dass ich wieder gut schlafen kann und wieder mit guter Laune Aufstehen kann. Ich kann mein Leben richtig fühlen.

Ich empfehle jedem, die Laserbehandlung bei Kopfschmerzen und Migräne zu machen.